Andrew Andrews und sein Orchester

the sophisticated Orchestra


The Sophisticated Orchestra ist ein wandelbares und gerade deshalb sehr anspruchsvolles Orchester. Schnell kann ein kleines Jazz-Duo zu einer mehrköpfigen Formation erweitert werden – ganz nach den Ideen des musikalischen Leiters oder den Ansprüchen des Zuhörers.

 

Stilistisch ausgehend vom Jazz der frühen Jahre ist die Palette der möglichen Besetzungen verblüffend vielseitig. Besonders Liebhaber der unverstärkten, also akustischen Musik, werden große Freude am Klang des Orchesters haben.

 

Andrew Andrews ist mit seinem Schlagzeug das Herz dieses digital-analogen Orchesters. Hinzu gesellen sich je nach Bedarf und Größe der Bühne, der Veranstaltung  oder des Budgets Klavier, Kontrabass, Gitarre, Saxophon, Klarinette und natürlich auch Gesang in verschiedenen Registern und Sprachen.


Darüberhinaus ist Andrew Andrews der Initiator von “A Sophisticated Evening” - ein musikalisches Unterhaltungskonzept im Sinne des Varieté. Hier treten neben The Sophisticated Orchestra auch GastsängerInnen, TänzerInnen oder Burlesque-KünstlerInnen auf.


Aktuelle Termine

Do. 01.05. 19:30 Uhr Raupe Immersatt, Stuttgart
Do. 16.05., 19:30 Uhr Melva, Stuttgart
Mi. 19.06., 19:00 Uhr Kultur im Kloster Herbrechtingen
So. 21.07., ab 14:00 Uhr Theodor Heuss Hauss, Stuttgart
Mi. 17.07., 19:00 Uhr Werk7, Knödelplatz Eintritt frei!
Fr. 23.08., 19:30 Uhr Remsparkbühne, Schw. Gmünd

Sa. 24.08., Heidenheim, TBA

Do. 19.09., 18:30 Uhr Bucher Stausee, TBA
So. 08.12., 20:00 Uhr Kulturbühne Halbe Treppe
Sa. 28.12., 20:00 Uhr Renitenztheater featuring Karolina Trybala, Linda Kyei, Richard Herfeld, Björn Kuhn, Barbarella Bling
Di. 31.12., Silvester-Veranstaltung, TBA
Fr. 24.01.2025, 19:30 Uhr Werk7,München

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.